DATUM
2017

SERVICE
3D Scan + 3D Rendering

KUNDE
Königliche Porzellan-Manufaktur

3D Scan und Rendering

Damit die digitalisierten Produkte von KPM eins zu eins der Realität entsprachen war uns klar, dass diese nicht nur einfach nachmodelliert werden konnten, sondern wir den extra Schritt des 3D-Scans gehen mussten um die vollkommene Gleichheit zu garantieren. Zuerst versuchten wir es mit der Fotogrammetrie. Bei diesem Verfahren wird aus hunderten von einzelnen Fotos, die den Gegenstand von jeder Seite zeigen, ein 3D-Model errechnet. Schnell stellte sich aber heraus, dass die Software Probleme hatte, gleichmäßige und repetitive Muster und Gegenstände zu erkennen und es wurde beschlossen, einen 3D-Laserscan anzufertigen.

Danach erschufen wir Lebenswelten, die auf verschiedene Zielgruppen ausgelegt waren. Diese Lebenswelten haben direkt mehrere Vorteile: sie sind zum einen nachhaltig. Das bedeutet, dass die regelmäßig wechselnden Kollektionen von KPM, immer wieder aufs neue in diesen Lebenswelten eingepflegt werden können, was die Bilder immer Up-to-Date hält. Zeitgleich wurden die Bilder auf verschiedene Zielgruppen und Geschmackspräferenzen angepasst, damit sich die potenziellen Kunden aus unterschiedlichen Lebenshintergründen optimal angesprochen fühlen.

www.renderthat.com
© 2013 - 2018 RenderThat Agency