Logo

animate-header-svg

Der digitale Teppichboden-Konfigurator

Der digitale Teppichboden-Konfigurator, auf den die Kunden fliegen

Wie ANKERs Kunden mit wenigen Klicks den richtigen Teppichboden finden.

Wussten Sie, dass fliegende Teppiche wirklich existieren?
Die ANKER Gebr. Schoeller GmbH + Co. KG mit Sitz im nordrhein-westfälischen Düren produziert hochwertige Teppichböden für den Einsatz in Flugzeugen, Bürogebäuden, Hotels, öffentlichen Gebäuden und im Gesundheitsbereich. Das Familienunternehmen besteht seit 1854 und zählt zu den ältesten Teppichbodenherstellern in Deutschland. Heute entwickelt ANKER in Zusammenarbeit mit internationalen Experten aus Architektur und Raumdesign vielseitige Teppichböden für Kunden aus aller Welt.

01 – Aufgabe

Herausforderung und Bedeutung des Problems für den Kunden

ANKER beauftragte RenderThat damit, seine digitale Produktvisualisierung zu verbessern und auf den neuesten Stand der technologischen Entwicklung zu bringen.
Ziel war es, die zahlreichen Teppichbodenvarianten so übersichtlich wie möglich zu präsentieren und dem Kunden die Auswahl zu erleichtern.
Durch die Vielzahl der Modelle, ihre unterschiedlichen Merkmale und nicht zuletzt auch die unterschiedlichen Einsatzgebiete stieß ANKERs digitale Produktpräsentation in der Vergangenheit an ihre Grenzen. Kunden konnten die Modelle entweder im Produktfinder auf der Website betrachten oder aber klassische Printbroschüren durcharbeiten.
In beiden Fällen konnten die Teppichböden nur bedingt in Ihrem späteren Einsatzfeld präsentiert werden. Die Auswahl des richtigen Modells erforderte viel Vorstellungskraft und stützte sich auf den – naturgemäß aufwendigen – Versand von Mustern.

Durch die Zusammenarbeit mit RenderThat erhoffte sich ANKER mehrere Vorteile:
● weniger Aufwand bei der Vorbereitung und Integration neuer Modelle
● höhere Qualität der Produktvisualisierungen
● individuelle Präsentation der Teppichböden in ihrem jeweiligen Umfeld
● benutzerfreundliche Oberfläche und Möglichkeit zur interaktiven Auswahl
● Vereinfachung des Auswahlprozesses und der Kaufentscheidung

Da ein Großteil der Konkurrenz auf dem Markt für Teppichböden ebenfalls damit begonnen hatte, digitale Visualisierungsoptionen zu implementieren, war der Bedarf für eine leistungsstarke Lösung offensichtlich.

02 – Lösung

Wie wurde die Herausforderung angegangen?

Als Ergebnis der vorbereitenden Gespräche mit ANKER begann RenderThat mit der Entwicklung eines Teppichboden-Konfigurators für die ANKER-Website. Dieser Konfigurator sollte den Kunden die jeweiligen Teppichbodenmodelle direkt in der gewünschten Umgebung anzeigen und dadurch die Produktpräsentation verbessern. Mit nur wenigen Klicks sollte es möglich sein, sich den gewünschten Teppichboden in den Landschaften “Office”, “Rehabilitation”, “Bank” und “Hotel” anzeigen zu lassen.
Gemeinsam mit dem Kunden traf RenderThat zunächst eine Auswahl der Modelle für den Konfigurator.

Welche Strategie wurde entwickelt?

Die verschiedenen Auswahlkriterien und Merkmale der Teppichböden im Konfigurator wurden ebenfalls in Absprache mit dem Kunden formuliert. Dazu gehörten unter anderem Farbe, Muster, Form, Oberflächenstruktur oder auch Schallschutz. Dabei immer im Mittelpunkt:

Maximale Benutzerfreundlichkeit und eine möglichst realistische Darstellung der Teppichböden im Konfigurator. Menüführung und Auswahloptionen wurden einfach gehalten – mit einem Klick kann der Kunde zwischen der Auswahl “Produkt” und der Auswahl “Raum” wechseln und sein zusammengestelltes Modell in seiner Wunschumgebung betrachten. Für jede der vier Umgebungen wurden drei statische 3D-Szenen geschaffen, die dem Kunden ein realistisches Bild davon liefern, wie der jeweilige Teppich in der jeweiligen Umgebung aussähe. Als zusätzliches Highlight bietet der von RenderThat entwickelte Konfigurator eine dreidimensionale 360°-Ansicht. Hierbei nimmt der Kunde die Position einer mitten im Raum stehenden Person ein. Per Mausklick kann der Kunde zwischen den verschiedenen Teppichbodenmodellen wechseln.

Wie wurde die Strategie umgesetzt?

Wie schon bei früheren Projekten war auch im Falle von ANKER die Masse an Renderings eine besondere Herausforderung: Nachdem die Auswahl der Teppichböden für den Konfigurator getroffen war, generierte RenderThat die digitalen Abbilder am Computer. Für jedes Modell musste das Team dabei unterschiedliche Eigenschaften wie Farbe, Muster und Struktur berücksichtigen – dies ergab fast 400 Teppichböden. Durch den Einsatz der vier Kameras Top View, Main View, Close Up und 360° entstanden vier Bilder pro Teppichbodenmodell. Jedes Modell kann in jeder Szene zum Einsatz kommen, da RenderThat die Szenen so vorbereitete, dass möglichst viele Synergien genutzt werden. Für eine besonders realistische Produktvisualisierung nahm RenderThat ein gründliches Colorproofing vor. Anhand der gängigsten Farbvarianten (diese wurden im Vorfeld als Muster durch ANKER zur Verfügung gestellt) definierte das Team die exakten Farbeinstellungen für die jeweiligen Szenen. Mithilfe eines HDR-Referenzmonitors und einer Light Booth wurden Tageslicht, Studiolicht und Ladenlicht simuliert und so nach einigen Tests die passenden Farben bestimmt.

03 – Resultat

Wie hat RTs Service das Problem gelöst?

Für die Zusammenarbeit mit ANKER erweiterte RenderThat seinen Renderserver. Dieser bildet die Grundlage für die effiziente digitale Produktvisualisierung im
Konfigurator. Die Inhalte für den Konfigurator wurden so gerendert, dass drei verschiedene Ebenen (layer) entstanden:
1. Licht und Schatten
2. Interieur ohne Teppichboden
3. Teppichboden

Der Renderserver wurde per individuellem Skript eingestellt und renderte anschließend alle 1600 Szenen am Stück durch. Diese Infrastruktur ermöglicht es, künftige Modelle zügig zu digitalisieren und automatisch in den Konfigurator zu integrieren. Der Konfigurator setzt die drei Ebenen innerhalb von Millisekunden zusammen und visualisiert die vom Kunden ausgewählten Einstellungen in Echtzeit. Für eine flüssig funktionierende 360°-Ansicht musste RenderThat zudem die richtige Auflösung finden und die Kamera speziell auf Rundumsicht einstellen.

Welche konkreten Ergebnisse hat die Lösung dem Kunden gebracht?

RenderThat hat den Kundenwunsch nach einem benutzerfreundlichen Teppichboden-Konfigurator erfolgreich umgesetzt. Der Konfigurator ist einfach in der Bedienung und schafft ein interaktives Nutzererlebnis. In Kombination mit den detailgetreuen digitalen Abbildern der Teppichböden durch RenderThat bietet ANKER seinen Kunden nun eine deutlich verbesserte Produktvisualisierung. Der Konfigurator ist eine wertvolle Ergänzung zu ANKERs Kundenservice und dem bisherigen Produktfinder.
Als digitales Marketinginstrument ist er mit beiden eng verbunden. So können die Kunden nun mit einem Klick aus dem Produktfinder in den Konfigurator wechseln, sich den entsprechenden Teppichboden anzeigen lassen und diesen direkt bestellen. Die verbesserte Produktpräsentation beschleunigt die Entscheidungsfindung des Kunden und sorgt letztendlich für mehr Absatz.
Im Unterschied zur Konkurrenz nimmt der Konfigurator auf der Website von ANKER eine zentrale Position ein. Durch den schnellen Austausch der Modelle, die 360°-Ansicht und die allgemein flüssige Performance wurde die Lösung von Beginn an sehr positiv aufgenommen.

Fazit und Ausblick. Was ist in Zukunft denkbar?

ANKER zeigte sich über das Ergebnis sehr zufrieden und erhielt für den Konfigurator viel Lob seitens seiner Kunden. Gemeinsam entwickeln RenderThat und ANKER den Konfigurator permanent weiter. Neben der Integration weiterer Teppichböden sind auch neue Interieurs und Umgebungen geplant. Zusätzliche Verfeinerungen der Auswahlmenüs wären ebenfalls denkbar. Auch der eigens für dieses Projekt erweiterte Renderserver ist noch längst nicht abgeschlossen. RenderThat entwickelt die dazugehörige Infrastruktur derzeit weiter, um sie künftig auch für andere Projekte einsetzen zu können.

Kontakt – Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Möchten auch Sie Ihre Produktvisualisierung revolutionieren, neue digitale Technologie zu Ihrem Vorteil nutzen und Ihre Kunden von Ihrem Produkt überzeugen?
Arbeiten Sie mit RenderThat!

Weitere Referenzen

ANKER

Der digitale Teppichboden-Konfigurator

Mehr erfahren

Huawei

Huawei

Unterstützung einer emissionsfreien Automobilzukunft

Mehr erfahren

Miele

Verbreitung
von Produkten rund
um den Globus

Mehr erfahren

Recticel Schlafkomfort GmbH

Recticel Schlafkomfort GmbH

Synchronisiertes Prototyping & Content-Produktion

Mehr erfahren

Königliche Porzellan Manufaktur

Digitalisierung
einer 250 Jahre
alten Manufaktur

Mehr erfahren

Epimedical

epimedical

Medizinversorger trifft auf das Transformations Zeitalter

Mehr erfahren

Küchen Aktuell

Küchen Aktuell

Eine ganze
Branche
verändern

Mehr erfahren

Phoenix Contact

Phoenix Contact

Unternehmen repräsentieren

Mehr erfahren

Doepke Header Bild

Doepke Schaltgeräte GmbH

Innovative Produkt-
visualisierungen dank CGI

Mehr erfahren

footer-svg